Lebensstil vs. Diät

Warum scheitern Diäten nahezu immer? Aus meiner Sicht ist ein Verzicht, egal auf was, IMMER zum Scheitern verurteilt. Wenn der Glaubenssatz über Essen ist: Was gut schmeckt, macht dick, dann wird der Fokus auf Lebensmitteln liegen, die vermeintlich leckerer sind als andere, z.B. Gummibärchen statt Apfel.

Eine Diät bedeutet auf Gummibärchen zu verzichten, ein Lebensstil bedeutet den Apfel leckerer zu finden und Gummibärchen nicht mehr zu mögen.  Die Umstellung dies zu empfinden dauert  maximal 2 Monate. Dann haben sich die Rezeptoren auf der Zunge neu gebildet.

Nach ca. 3-5 Wochen, nach den ersten Erfolgen, entscheidet sich, ob ein neuer Ernährungs- und Bewegungsweg zum Lebensstil wird oder ob sich das alte Muster wieder durchsetzt. An dieser Stelle kommen bei manchen die ersten Ausnahmen, dann immer mehr….

Das macht die Episode in die gesunde Lebenswelt dann zu einer Diät, den Jojo-Effekt unvermeidlich und den Frust, dass Diäten nicht nachhaltig sind, noch höher. „Es funktioniert ja nichts von dem was ich versucht habe….“

In Wirklichkeit ist die Schwelle zu einem guten Lebensstil nie überschritten worden. Mit der richtigen Ernährung und Bewegung über Jahre !!! , ist das Gewicht nebensächlich, das reguliert sich ohnehin. Die Begeisterungsfähigkeit und die Aktivität stehen im Vordergrund von Essen.

Da trauert auch niemand nach Gummibärchen, Nudeln oder Brot, im Gegenteil. Warum sich mit Zucker und Getreide müde, schlapp und unförmig essen?

Für die Erfolgreichen ist Essen kein Verzicht, sondern ein Genuss, der Energie und Lebensfreude gibt, jeden Tag über Jahre.

Viel Freude bei der Umsetzung:-)

http://www.zentrum-fuer-leistungsmanagement.com/seminare/partnerspezial-fit-fuer-ernaehrung.html

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bewegung, Burnout-Prävention, Ernährung, Leistungsmanagement, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s