Metabolic Lifestyle – Tag 7

Zu sich selber finden

Nach dem großen Steinesammeln am Freitag gab es am Samstag einen „Persönlichkeitstag“. Jeder der Mitwirkenden unternahm eine Tour auf eigene Faust und konnte sich ein eigenes Ziel suchen. Mittlerweile klappt es auch besser mit der Orientierung, so dass tatsächlich niemand verloren ging ;-).

Gründe dafür: Nicht nur das Terrain ist schon bekannter, sondern auch der natürliche Orientierungssinn anhand von Sonnenstand etc. entwickelt sich wieder. Tatsächlich fanden sich am späten Nachmittag alle wieder zusammen – vielleicht trieb aber auch der Hunger alle wieder zurück 😉 Die individuelle Wanderung gab aber auch jedem Teilnehmer die Möglichkeit, sein eigenes Tempo bei der Nahrungssuche zu finden und – falls er etwas Essbares entdeckt hat – zu verweilen, ohne die Gruppe aufzuhalten.

Langeweile ist übrigens kein Thema in der Gruppe – das Wandern bzw. die Beseitigung der Murmeltierschäden sorgen abends für ein hohes Müdigkeitsniveau.

Alle wohlauf

Trotz der Anstrenungen sind alle Steinzeit-Metabolen wohlauf – sowohl körperlich als auch moralisch. Der Samstag dürfte sich zudem als bisheriger Höhepunkt des Projekts verewigt haben: Der erste Abend, an dem kein Gewitter bzw. Regen aufzog – klarer Himmel mit grandiosem Ausblick setzte ein deutliches Ausrufezeichen hinter den 7.7.2012.

Dafür ziehen heute am Sonntag die nächsten Gewitter-Wolken heran – an einen  Abstieg am  Sonntag ist wegen der Gefahren nicht zu denken. Morgen endet das Projekt bereits und wir sind sehr gespannt, was die Teilnehmer erzählen werden. Und auch auf die endgütligen und kompletten Werte. Diese werden wir hier nach der Auswertung ausführlich darstellen.

Der BLR-Radiodienst hat zwei kurze Beiträge produziert – am Anfang und während des Projektes, die demnächst auf die Homepage des Zentrums für Leistungsmanagement und Burnout-Prävention kommen.

vor dem Projekt

während des Projekts (leckere Brennnesselsamen ;-))

Advertisements

Über martinreti

Naturwissenschaftler, PR-Manager, Autor, Blogger und Referent. Früher in der Cloud, heute in Social Media - Übergang fließend. Wie Sie feststellen werden, aber auch mit einem Hang zum Um-die-Ecke-denken. Was sich in mancherlei rätselhaften Verklausulierungen ausdrückt ;-)
Dieser Beitrag wurde unter Bewegung, Burnout-Prävention, Ernährung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Metabolic Lifestyle – Tag 7

  1. Anke Egger schreibt:

    …ich hoffe es wird ein nächstes Mal geben, tolle Bilder und Beiträge, toll zu lesen Herr Reti- am liebsten würde ich sofort loslaufen und diese Erfahrung auch zu machen,
    liebe Grüße und bis morgen Anke Egger

    • martinreti schreibt:

      Das wird sicher eine der Fragen sein, die wir Sebastian Spörer nach der Rückkehr stellen werden: die Frage nach dem nächsten Termin 😉
      Ich denke, Sie sind gebucht …
      Vielen Dank fürs Mitlesen und den freundlichen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s