Wir wagen das Experiment. Eine Woche (vom 2. Bis 9. Juli) in den Allgäuer Alpen – ohne Dach über dem Kopf, ohne Essensvorräte, aber mit viel Bewegung. Nein, mit Dschungelcamp hat das nichts zu tun. Wir wollen unter medizinischer Beobachtung der These nachspüren, ob ein genetisch angepasstes Leben Stressfaktoren reduziert. Aus der wissenschaftlichen Live-Studie erwarten wir uns Antworten auf die Fragen: Was geschieht, wenn wir Dinge essen, die die Natur hergibt? Wie passt sich unser Körper an natürliche Lichtverhältnisse an? Wie schnell werden wir durch viel Bewegung fit? Die Ergebnisse werden sich direkt auf unsere Arbeit im Zentrum für Leistungsmanagement und Burnout-Prävention auswirken.

In zwei kostenfreien Webinaren am 8. Juni und am 29. Juni erläutern wir unsere Motivation für das Experiment. Hören Sie doch rein. http://bit.ly/L7TuSm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s